Die Karoli-Eissporthalle – Bühne für Eisprinzessinen und „harte“ Jungs

Die Eishalle schließt für diese Saison

Weil kein Ende der Corona-Einschränkungen in Sicht ist, wird die Saison in der Karoli Eissporthalle bereits jetzt beendet. Das teilt Tobias Schwarzmann als stv. Betriebsleiter Badepark bzw. Betriebsleiter Eisstadion mit.

Die Halle wird demnach aufgrund der anhaltenden Einschränkungen und der nicht absehbaren Lockerungen vorzeitig komplett geschlossen bzw. das Eis abgetaut und der Betrieb für die Saison 2020/2021 eingestellt.

Liebe Besucherinnen und Besucher der Eissporthalle in Waldkirchen,

>>> AKTUELLER HINWEIS: Aufgrund staatlicher Anordnung ist die Eissporthalle bis mindestens 30.11. geschlossen! <<<

die nächste Eissaison steht an ihrem Anfang. Trotz Corona-Krise werden wir am 04. Oktober 2020 starten.
Die bestehenden Hygienevorschriften in Bezug auf die COVID-19-Pandemie führen auch bei uns unweigerliche zu einigen Einschränkungen im Hallenbetrieb: In der Halle herrscht Maskenpflicht, bei der Ausübung des Eissportes darf diese abgenommen werden. Der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ist einzuhalten.
Die max. Personenzahl in der Halle beim öffentlichen Eislauf ist auf 180 begrenzt.  Für Eishockey und Eisstock gibt es jeweilige spezielle Hygienekonzepte, die den Vereinen mitgeteilt werden. Wir bitten um Verständnis für die genannten Einschränkungen.
Wir sind froh in der kommenden Saison trotz aller Widrigkeiten öffnen zu können und freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Dieses Jahr wurde in der Karoli Eissporthalle die Hallen-Beleuchtung auf eine moderne LED-Technik umgerüstet.

Gefördert wurde dieses Projekt im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums.

In der Karoli-Eissporthalle ist von Oktober bis Februar Eislaufvergnügen, Eisstockschießen und Eishockey möglich, und dies auf einer Fläche von 60 mal 30 Metern. Von März bis September kann die Halle von Veranstaltern als Mehrzweckhalle gebucht werden.

Hallen-Infos:

  • Eisfläche: Länge 60 m / Breite 30 m
  • Tribüne für ca. 1.200 Personen
  • Besucher Gesamt: max. 2.500 Personen

Wintersportmöglichkeiten

Einen Flyer mit Öffnungszeiten und Preisen erhalten Sie in unserem Tourismusbüro oder zum Download bei den Prospekten. Den Hallenbelegungsplan finden Sie ebenfalls bei den Prospekten.

Weitere Infos zu Preisen und Rabatten finden Sie hier >>